fbpx

Speak Up London

In der heutigen globalen Wirtschaft ist Englisch zur universellen Geschäftssprache geworden. Ganz gleich, ob Sie Inhaber eines kleinen Unternehmens, Angestellter in einem multinationalen Unternehmen oder Freiberufler sind, der aus der Ferne arbeitet, es ist wichtig, effektiv auf Englisch kommunizieren zu können. 

 In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum das Erlernen von Geschäftsenglisch wichtig ist und wie Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern können, um in der wettbewerbsintensiven Geschäftswelt erfolgreich zu sein.

Warum Geschäftsenglisch lernen wichtig ist

Business English ist eine Form des Englischen, die sich auf die Sprache und Fähigkeiten konzentriert, die für die Kommunikation am Arbeitsplatz erforderlich sind. Hier sind einige Gründe, warum Business-Englisch wichtig ist:

  • Globalisierung 

    Da Unternehmen global expandieren, benötigen sie Mitarbeiter, die mit Kunden, Kollegen und Partnern aus verschiedenen Ländern und Kulturen kommunizieren können. Englisch ist häufig die gemeinsame Sprache im internationalen Geschäftsverkehr.

  • Karriereförderung

Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben möchten, müssen Sie in der Lage sein, effektiv auf Englisch zu kommunizieren. Dazu gehören das Schreiben von E-Mails, das Halten von Präsentationen, das Aushandeln von Geschäften und die Teilnahme an Meetings. Wenn Sie dies auf Englisch lernen, verbessern Sie mit Sicherheit Ihre Karrierechancen. 

  • Wettbewerbsvorteil

Wenn Sie effektiv auf Englisch kommunizieren können, haben Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Kollegen, die dies nicht können. Dies kann zu mehr Aufstiegsmöglichkeiten, Stellenangeboten und höheren Gehältern führen.

  • Bessere Kommunikation

Gute Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg in jedem Unternehmen. Wenn Sie effektiv auf Englisch kommunizieren können, können Sie Missverständnisse vermeiden und starke Beziehungen zu Kunden, Kollegen und Partnern aufbauen.

So verbessern Sie Ihr Geschäftsenglisch

Ihr Geschäftsenglisch zu verbessern muss nicht schwierig sein. Hier sind sieben Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern:

  • Lesen Sie Wirtschaftsartikel und -berichte

Das Lesen von Wirtschaftsartikeln und -berichten kann Ihnen helfen, Ihren Wortschatz und Ihre Grammatik sowie Ihr Verständnis von Geschäftskonzepten und -trends zu verbessern. Im Internet finden Sie eine große Auswahl an Wirtschaftspublikationen wie The Economist, Forbes und Harvard Business Review.

  • Hören Sie sich Business-Podcasts und Webinare an

Das Anhören von Business-Podcasts und Webinaren kann Ihnen dabei helfen, Ihre Hör- und Verständnisfähigkeiten sowie Ihr Wissen über branchenspezifisches Vokabular und neue Ideen und Geschäftspraktiken zu verbessern. Sie können Englisch in vielen kostenlosen Business-Podcasts und -Webinaren online lernen, z. B. TED Talks Business, HBR IdeaCast und Planet Money von NPR.

  • Üben Sie das Schreiben von geschäftlichen E-Mails und Berichten 

Das Schreiben von geschäftlichen E-Mails und Berichten kann Ihnen helfen, Ihre Schreibfähigkeiten sowie Ihre Fähigkeit, komplexe Ideen und Daten klar und prägnant zu kommunizieren, zu verbessern. Sie können Online-Ressourcen wie Grammarly und Hemingway verwenden, um Ihre Grammatik, Rechtschreibung und Ihren Stil zu überprüfen.

  • Besuchen Sie Kurse und Workshops für Business-Englisch

Die Teilnahme an Business-Englischkursen und -workshops bietet Ihnen spezialisierten Unterricht und Feedback von erfahrenen Lehrern. Sie finden viele Sprachschulen und Trainingszentren, die Business-Englischkurse anbieten, wie zum Beispiel Speak Up London in der Oxford Street in London.

  • Üben Sie das Sprechen mit Muttersprachlern 

Das Sprechen mit Muttersprachlern kann Ihnen dabei helfen, Ihre Geläufigkeit und Aussprache sowie Ihr Verständnis für kulturelle Nuancen und idiomatische Ausdrücke zu verbessern. Sie können an Sprachaustauschprogrammen wie Meetup und Tandem teilnehmen, um Muttersprachler zu finden, die ihre Sprachkenntnisse mit Ihnen üben möchten.

  • Verwenden Sie Sprachlern-Apps

Sprachlern-Apps wie Duolingo, Babbel und Rosetta Stone können Ihnen helfen, Ihre Sprachkenntnisse unterwegs zu verbessern. Diese Apps bieten interaktive Lektionen, Quiz und Spiele, um das Englischlernen unterhaltsam und fesselnd zu gestalten.

  • Business-Videos ansehen 

Das Ansehen von Geschäftsvideos wie TED Talks kann Ihnen dabei helfen, Ihre Hör- und Verständnisfähigkeiten sowie Ihr Wissen über Geschäftskonzepte und -trends zu verbessern. Sie finden viele Business-Videos online, z. B. auf YouTube und Vimeo.

Zusammenfassung

Abschließend Business-Englisch lernen ist für den Erfolg in der heutigen globalen Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Durch die Verbesserung Ihrer Englischkenntnisse können Sie sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und Ihre Kenntnisse weiterentwickeln

Berufsaussichten und fördern Sie Ihre berufliche Weiterentwicklung. Wie diejenigen, die Englisch für den Geschäftsalltag gelernt haben, Ihnen sagen werden, ist eine effektive Kommunikation auf Englisch unerlässlich, um in der Berufswelt voranzukommen.

Autor: Matthäus Martin 

Englischlehrer